WordPress in einem anderen Verzeichnis

Manchmal möchte man seinen WordPress Blog in einem anderen Verzeichnis haben, also z.b. www.meineseite.de/blog. Das stellt kein großes Problem dar. Die einfachste Variante ist, per ftp-client, zb. Filezilla sämtliche Dateien vom Server in ein zuvor angelegten Ordner /blog herunter zu laden.

Anschließend die Dateien im Hauptverzeichnis auf dem Server löschen und den Ordner /blog als Ganzes wieder ins Hauptverzeichnis hochladen. Im Anschluss auf der Seite des Anbieters die Datenbank aufrufen wp_optionen aufrufen und in den Tabellen siteurl und home die Pfadangabe entsprechend ändern. Beispielsweise von www.meinedomain.de in www.meinedomain.de/blog.

Bei Verwendung eines Child-Themes ist in der funktions.php bzw. in den stylesheets die Pfadangabe auch noch zu ändern. Zu guter Letzt noch die Permalinks einmal auf einfach stellen, speichern und anschließend wieder auf die gewünschte Einstellung und abspeichern. das sollte es gewesen sein.

This article was written by [pelo].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.